News

Richtfest am Flughafen Budapest

Mit einer Zeremonie wurde Mitte November 2017 die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Pier B gefeiert. Im Rahmen des Investitionsprogramm BUD 2020 investiert Budapest Airport über einen Zeitraum von fünf Jahre etwa 180 Millionen Euro in den Ausbau. Der neue Pier soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 in Betrieb gehen.

Richtfest am Flughafen Budapest

Restaurierung einer Lissunow Li-2
Restaurierung einer Lissunow Li-2

Mit finanzieller Unterstützung von AviAlliance wurde im Aeropark-Museum am Flughafen Budapest eine Lissunow Li-2 restauriert. Die Lissunow Li-2 HA-LIQ wurde 1952 gebaut. Es handelt sich hierbei um ein in der ehemaligen Sowjetunion hergestelltes zweimotoriges Passagier- und Transportflugzeug.

AviAlliance in drei Minuten

Die Luftfahrt ist eine Wachstumsbranche. Etwa dreieinhalb Milliarden Passagiere reisen jährlich mit dem Flugzeug. AviAlliance ist als einer der weltweit führenden Flughafeninvestoren und -manager Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Dieser Film stellt das Unternehmen vor.

AviAlliance in drei Minuten

AviAlliance

Unternehmensporträt

AviAlliance ist einer der führenden privaten industriellen Flughafeninvestoren und -manager der Welt. Das Unternehmen hat ein attraktives und ausgewogenes Flughafennetzwerk mit Anteilen an den Airports Athen, Budapest, Düsseldorf, Hamburg und San Juan (Puerto Rico) aufgebaut.

Lesen Sie mehr  

Passagierzahlen unserer Flughäfen
September 2017

  • Monat: 8,1 Mio. (+4,7% ggü. Vorjahr)
  • Seit Jahresbeginn: 66,4 Mio. (+8,6% ggü. Vorjahr)

AviAlliance